Nuevas Tendencias de Pijama Cómodo Para Estar En Casa

Neue Trends in bequemen Pyjamas, um zu Hause zu sein

Das neue Weltszenario, das sich aufgrund der im Jahr 2020 begonnenen Quarantäne abzeichnete, hat selbst in den kleinsten Aspekten des täglichen Lebens zu Veränderungen geführt. Es brachte nicht nur Veränderungen in den Arbeitsabläufen, in der Wirtschaft und im Handel im Allgemeinen mit sich, sondern auch Veränderungen in unserem alltäglichen Leben mit neuen Trends bei bequemen Pyjamas.

Kleidung wird nicht mehr so ​​wahrgenommen wie früher und heute, sie ist nicht nur bequem. Obwohl Komfort ein Hauptfaktor ist, möchten wir, dass sie auch nützlich, praktisch und schmeichelhaft sind. Hier ist die Vielfalt an Textilien sehr groß und wir finden Optionen wie Wolle, Kaschmir oder klassische Baumwolle in äußerst bequemen Kleidungsstücken für zu Hause oder für die Telearbeit.

In diesem neuen Panorama stehen gut gemachte Pyjamas mit gutem Geschmack, die speziell darauf ausgelegt sind, zur Geltung zu kommen und gut auszusehen, im Mittelpunkt.

Diese Aufgabe ist für einen Designer kein einfacher Weg und es kann frustrierend und außerdem eine ziemliche Herausforderung sein, Kleidung herzustellen, die nicht außerhalb des Hauses getragen werden kann. Dies sollte jedoch kein Hindernis für die Entwicklung komfortablerer Kleidungsstücke sein Kleidung.

Es muss berücksichtigt werden, dass dieser neue Trend zwar ein nahezu unerforschter Weg ist, die Gesellschaft sich jedoch drastisch verändert hat und mit ihr auch ihre Gewohnheiten und ihr Lebensstil. Angesichts dieser Situation, der Mobilitätseinschränkungen und der Einführung von Telearbeit sollten Sie über Kleidung nachdenken, um die Zeit zu Hause, bei der Arbeit und nachts auszuruhen zu verbringen.

Bequemer Pyjama und Heimtextilien

Wenn wir diese neue Realität bewerten, hat Alltagskleidung darin ihren Platz, aber im Schrank. Der neue Trend in der Arbeitskleidung erfordert, wie bereits erwähnt, einen viel stärkeren Fokus auf Komfort, aber auch darauf, dass sie den Erwartungen hinsichtlich des persönlichen Geschmacks und der Vorlieben entspricht und dem Auftrag gerecht wird, dem modernen Mann ein gutes Aussehen zu verleihen.

Hier sehen wir, wie sich die Mode immer weiter ausdehnt, mit Linien, die auffälligere Namen wie Homewear, Loungewear oder Leisurewear haben, mit Hosen-, T-Shirt- und Kapuzenmodellen aus weichen und freundlichen Stoffen wie echter Baumwolle.

Ein klares Beispiel dafür ist Diesel, das eine Linie für das Zuhause auf den Markt gebracht hat, die hauptsächlich von Sportbekleidungsdesigns aus weichen und flexibleren Stoffen für alle Alltagsaktivitäten inspiriert ist und über einen breiten Katalog innovativer und hochwertiger Kleidungsstücke verfügt . Stil, der sich an alle Altersgruppen anpasst.

Intelligente Kleidung

Dieser smarte Kleidungstrend ist nicht neu, sorgt aber auch bei den neuen bequemen Kleidungstrends für Aufsehen. Diese Kleidungsstücke zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass es sich um ästhetische, minimalistische und zeitlose Kollektionen mit integriertem Hi-Tech-Hybridgewebe handelt, ideal für diejenigen, die zu Hause arbeiten.

Sein Design zeichnet sich auch dadurch aus, dass es konsistent ist und gleichzeitig weiterhin Weichheit und Komfort bei der Berührung bietet, indem es leicht auf der Haut aufliegt und während der Anwendung, vor allem in der kalten Jahreszeit, für einzigartige Wärme und Frische sorgt.

Stoff, der sich der Jahreszeit anpasst

Neben den smarten und minimalistischen Kleidungsstücken, die wir oben erwähnt haben, gibt es auch smarte Stoffe, die sich nicht nur an die Anatomie, sondern vor allem an die Jahreszeit anpassen.

Im Gegensatz zu den vorherigen Kleidungsstücken sind diese außen aus weichem Baumwollstoff gefertigt, um ein saubereres und matteres Finish zu erzielen. Im Inneren befindet sich jedoch ein etwas dichteres Material, das die Körperwärme absorbiert und speichert, um in kalten Umgebungen die ideale Wärmetemperatur aufrechtzuerhalten.

Auch in ästhetischer Hinsicht werden helle und nüchterne Farben beibehalten, um den Zustand der Entspannung aufrechtzuerhalten und so Hand in Hand mit dem besonderen Stoff zu arbeiten, der den Komfort bewahrt und Bequemlichkeit garantiert.

Bisher haben wir eine endlose Anzahl von Merkmalen angegeben und behauptet, sie seien die idealsten für das Zuhause, aber wir müssen darauf drängen, welche Kleidungsstücke am besten in Betracht gezogen werden sollten.

Komfort und Arbeiten zu Hause gehen Hand in Hand

Zu Hause eingesperrt zu sein ist nicht einfach, umso mehr, wenn man genauso arbeiten muss. Achten Sie daher auf locker sitzende Kleidung und vermeiden Sie enge Kleidung sowie Kleidungsstücke, die die Schweißbildung erhöhen. Hier empfiehlt es sich immer, sich für eine Übergröße zu entscheiden und auf Freiheit und Komfort zu achten.

Andererseits ist auch die Wahl der Hose von entscheidender Bedeutung, insbesondere derjenigen, die über ein Design mit elastischem oder anpassbarem Kordelzug verfügen, damit der Bauchbereich beim Sitzen nicht eingeengt wird.

Aber Vorsicht, ein Trainingsanzug ist nicht dasselbe wie ein Homewear-Set. Marken wie COS oder Mango haben spezifischere Linien mit bequemer Kleidung zum Zuhausesein und Schlafen.

Slow Fashion und Komfort

Bei der Überprüfung von Marken werden wir viele finden, die eine große Vielfalt an Optionen bieten und diese ständig aktualisieren, während sie sich gleichzeitig an neuen Trends orientieren. Daher können Sie unzählige Hoodies und Hosen in allen Stilen und Größen erhalten. Von den anspruchsvollsten und elegantesten bis hin zu den klassischsten und sogar umweltfreundlichsten.

Die Auswirkungen der Modebranche, besser bekannt als Fast Fashion, auf die Umwelt sind gigantisch. Auf der anderen Seite sind Loungewear-Artikel solche, die diesen Einfluss abmildern und Slow Fashion, langsame oder nachhaltige Mode beeinflussen.

Marken wie Ecoalf sind die besten Referenzen zu diesem Thema, da sie es schaffen, organische Materialien und Stoffe in komplette Stücke zu integrieren. Hier gibt es eine große Auswahl an Stücken, deren Herstellungsprozess vor allem auf Verantwortung und Umweltschutz ausgerichtet ist, da sie nur pflanzliche Farbstoffe verwenden und nach Gebrauch recycelt werden können, wodurch ihre Nutzungsdauer verlängert wird, um unnötigen Abfall um jeden Preis zu vermeiden.

Bequeme Kleidung für virtuelle Meetings

Ein Thema, das wir nicht ignorieren konnten, da es einer der Hauptakteure dieser neuen Normalität ist, sind virtuelle Meetings. Es ist wahr, dass wir bei Videoanrufen oder Online-Arbeitstreffen ein gutes Bild abgeben müssen, also müssen wir auf unser Erscheinungsbild achten, auch um uns aus der Ferne zu präsentieren.

An dieser Stelle müssen wir darauf hinweisen, dass es auch Marken gibt, die sich auf Kleidungsstücke spezialisiert haben, die zwar keine Pyjamas im eigentlichen Sinne sind, aber recht bequem sind und sich an die neue Arbeitsumgebung anpassen lassen.

Diese Marken bieten Blazerjacken aus dehnbaren Stoffen an, die bequem sind. Außerdem finden Sie eine große Auswahl an Hemden aus bequemen Stoffen, die übermäßiges Schwitzen verhindern, sowie Hosen, die sich am weitesten weiterentwickelt haben.

Selbstliebe bedeutet bequeme Kleidung

In der Welt der Mode bzw. Kleidung im Allgemeinen heißt es oft, dass Menschen ihre Kleidung durch ihr Selbstvertrauen und ihre Einstellung zum Leuchten bringen sollen. In Bezug auf bequeme Kleidung oder Pyjamas hingegen geht es um etwas viel Intimeres und Persönlicheres.

Bei der Wahl eines Pyjamas stehen für uns unser Komfort und unsere Ruhe an erster Stelle. Ruhe geht also weit über das Tragen eines alten T-Shirts, nur Unterwäsche oder gar nichts hinaus. Hier müssen wir sehr sorgfältig darüber nachdenken, was wir verwenden, wie wir uns dabei fühlen und ob es widerspiegelt, wer wir in einem komfortablen Raum oder Zuhause sind.

Unser Komfort ist wichtig, deshalb gehen Pyjamas oder bequeme Kleidung im Allgemeinen mit Selbstliebe einher.