Tendencia Homewear, Del Trabajo Remoto

Homewear-Trend, Fernarbeit

Dieses globalisierte Weltszenario brachte eine Reihe transzendentaler Veränderungen mit sich, die mit der Technologie und neuen Formen der Wirtschaft und des Handels im Allgemeinen einhergingen, die auf der ganzen Welt übernommen werden, sogar als Möglichkeit, Möglichkeiten für menschliches Talent, Telearbeit oder Fernarbeit zu eröffnen Arbeit.

Kleidung für zu Hause ist also nicht nur bequem, sondern muss auch nützlich, praktisch und schmeichelhaft sein. Textilien wie Wolle, Kaschmir oder echte Baumwolle in sehr bequemen Kleidungsstücken für zu Hause oder bei der Telearbeit

Pyjamassehr gut verarbeitet, guter Geschmack und speziell entworfen, um zu jeder Tageszeit gut auszusehen. Für einen Designer kann es in diesem Szenario frustrierend und auch eine ziemliche Herausforderung sein, Kleidung herzustellen, wenn die durchschnittliche Person das Haus nicht verlassen kann, wenn man von dem Gesundheitsproblem spricht, das uns seit 2020 durch die zeitweilige Quarantäne mit sich bringt.

Daher versuchen viele Designer, sowohl große als auch kleine Unternehmen, damit zurechtzukommen, indem sie sich an die Umstände und vor allem an die Bedürfnisse der Menschen anpassen. Natürlich hat sich die Gesellschaft in ihren Gewohnheiten und ihrem Lebensstil drastisch verändert. Angesichts dieser Mobilitätseinschränkungen und der Einführung von Telearbeit müssen wir über Kleidung für die Zeit zu Hause, am Arbeitsplatz und in der Nacht nachdenken.

Bequeme und freundliche Stoffe

Angesichts dieser Realität und der täglichen Kleidung im Schrank erfordert die Garderobe für die Arbeit zu Hause, wie bereits gesagt wurde, bequeme und äußerst bequeme Kleidungsstücke, die aber auch den Erwartungen an Geschmack und Vorlieben entsprechen, das heißt, dass sie gut aussehen. Wir stellen dann fest, dass die Mode expandiert, mit Linien, die Namen wie Homewear, Loungewear oder Leisurewear tragen, mit Kollektionen von Hosen, T-Shirts, Hemden und Sweatshirts, die daraus hergestellt werden Stoffe Art, wie Baumwolle.

Als Referenz haben einige Marken wie Diesel eine Linie zum Wohlfühlen auf den Markt gebracht, die ebenfalls von diesen Sportbekleidungsmodellen inspiriert ist und aus einer Reihe hervorragender, extraweicher Stoffe besteht, die große Flexibilität für alle alltäglichen Aktivitäten bieten Reihe von Kollektionen, die eine Vielzahl innovativer und stilvoller Kleidungsstücke bieten.   

Intelligente Kleidung

Unglaubliche T-Shirt-Kollektionen mit minimalistischem und zeitlosem Stil, die das Hi-Tech-Hybridgewebe verwenden, ideal für die Arbeit zu Hause, vom Design mit einer viel gleichmäßigeren Struktur, die gleichzeitig weiterhin für eine weiche Haptik sorgt Sehr leicht auf der Haut, um während der Anwendung, insbesondere in der Wintersaison, einzigartige Wärme zu spenden.

Intelligentes Gewebe

Diese Kleidungsstücke bestehen auf der Außenseite aus 100 % Baumwollstoff für ein viel saubereres Finish mit einem unglaublich matten Aussehen und auf der Innenseite aus einem Material, das die Körperwärme absorbiert und auch speichert, um die ideale Temperatur und Wärme aufrechtzuerhalten für die kältesten Umgebungen.

Eher helle, entspannte Farben und im Einklang mit viel bequemeren Stoffen, um den Tragekomfort der Stücke zu gewährleisten. Ist das nun ideal für die Arbeit zu Hause? Welche Kleidung eignet sich am besten für die Arbeit zu Hause?

Männer, die zu Hause arbeiten

Experten sind sich darüber im Klaren, dass Enge und nicht atmungsaktive Stoffe vermieden werden müssen. Sie sollten keine enge Kleidung tragen, lieber eine Nummer größer kaufen und bequemer sein. Es wird sehr wichtig sein, dass die Hosen in ihrem Design im Sitzen im Bauchbereich überhaupt nicht enger werden. Daher ist es besser, solche zu verwenden, die einen Gummizug in der Taille haben, insbesondere solche, die einen Kordelzug haben, um sie zu lockern bequemer sein. Seien Sie vorsichtig, ein Trainingsanzug ist nicht dasselbe wie ein Homewear-Set! Firmen wie COS oder Mango haben spezielle Linien mit bequemer Kleidung für zu Hause.

Komfort und Mode

Natürlich bieten derzeit alle Marken ständig eine große Auswahl an neuen Teilen an, die sich an den Trends der Prêt-à-porter-Mode orientieren. Daher finden Sie Sweatshirts und Hosen in allen Stilrichtungen. Von den anspruchsvollsten und elegantesten bis hin zu den klassischsten und sogar den umweltfreundlichsten.

Loungewear passt am besten zum Geist der Slow Fashion und auch zur Nachhaltigkeit. Marken wie Ecoalf, das in diesem Bereich ein Maßstab ist, sowie viele andere Marken, die ebenfalls Stücke aus diesen Materialien und Stoffen anbieten, die aus dem Recycling stammen, sowie eine Reihe absolut organischer Texturen.

Andererseits gibt es auch eine Vielzahl von Kleidungsstücken, die aus einem Herstellungsprozess mit umweltfreundlichem Ansatz stammen, da sie nur pflanzliche Farbstoffe verwenden und nach Gebrauch recycelt werden können, wobei die Nutzungsdauer berücksichtigt wird, um Abfall zu vermeiden.

Die Pyjama-Modelle mit Sweatshirt sind ein sehr vielseitiges, bequemes und einfach zu kombinierendes Kleidungsstück, aber auch das Image zählt.

Virtuelle Meetings

Es ist wahr, dass wir bei Videoanrufen oder Online-Arbeitstreffen ein gutes Bild abgeben und gut aussehen müssen. Und auch hierfür gibt es viele Vorschläge. Es gibt Unternehmen, die Blazerjacken aus elastischen Stoffen anbieten, die sehr bequem sind, und wir finden eine große Auswahl an Hemden aus bequemen Stoffen, die sogar das Schwitzen verhindern. Das Gleiche passiert mit Hosen, vielleicht dem Kleidungsstück, das sich am meisten weiterentwickelt hat.

Auf dem Markt gibt es viele Pyjamas aus edlen Stoffen wie Baumwolle mit Elasthan oder Merinowolle, und es gibt Modelle, die sogar Flecken abweisen. Das Wichtigste ist, den Eindruck von Nachlässigkeit zu vermeiden und zu verhindern, dass andere sehen, dass Sie eine Fassade tragen.